Brautkleid einrahmen

Brautkleid einrahmen: Ja oder Nein?

Von Jasmin / Letzte Aktualisierung am 5. Mai 2022

Wusstest du, dass du dein Brautkleid einrahmen lassen kannst? Ja, sobald du geheiratet hast und dich fragst, was du nun mit deinem geliebten Brautkleid anstellst wirst du irgendwann auf diese Option stoßen. Ich verrate dir hier wann es für dich Sinn macht dein Kleid einzurahmen, wie ein eingerahmtes Hochzeitskleid aussieht und wo du es machen lassen kannst.

Brautkleid nach der Hochzeit

Was mache ich nun mit meinem geliebten teuren Brautkleid? Vor dieser Frage steht jede ehemalige Braut. Ich beschäftige mich aktuell mit dem Thema, da unsere Hochzeit erst wenige Monate zurückliegt. Ich habe mein Brautkleid auf zwei Online-Second-Hand-Märkten inseriert, für etwa 60% vom Originalpreis. Das ist nach Recherche das Maximum was du für dein Brautkleid bekommst, egal wie gut der Zustand noch ist. Ich warte noch ab, was sich hier ergibt. Es gibt noch andere Dinge, die du mit deinem Brautkleid tun kannst.

  • Brautkleid spenden
  • Brautkleid verkaufen
  • Brautkleid färben oder umschneidern
  • Trash-the-Dress-Shooting
  • Brautkleid Shooting mit besten Freundinnen
  • Brautkleid Ball
  • Taufkleid für das Kind daraus nähen lassen
  • Brautkleid einrahmen lassen
  • Hochzeitskleid in einem Anhänger verewigen
  • Brautkleid zu einem Ring oder einem Täschchen verarbeiten

Wie du sehen kannst gibt es viele Dinge, die du mit deinem Kleid machen kannst. Allerdings sind einige davon nur zu einmaligen Gelegenheiten möglich und bieten dir keine langfristige Lösung. Wenn du viel Platz in deinem Zuhause hast und vielleicht sogar einen begehbaren Kleiderschrank, dann ist es doch eine tolle Idee dein Brautkleid einrahmen zu lassen.

Brautkleid einrahmen: Ja oder Nein?

Dein schönes Hochzeitskleid verstaubt im Schrank, du willst dich aber trotzdem nicht von ihm trennen? Dann ist das Einrahmen des Kleides eine wunderbare Idee. Es gibt Online einige Anbieter, bei denen du dich umschauen kannst und einen schönen Rahmen für dein Kleid aussuchen kannst.

Platz

Nicht jeder hat den nötigen Raum, um das Brautkleid eingerahmt in die Wohnung zu stellen. Denke daran, dass der Rahmen mitsamt Kleid sehr schwer ist, daher liegt die Betonung auf „stellen“: Du kannst dein Brautkleid nicht aufhängen.

Generell kannst du natürlich Wohnzimmer, Schlafzimmer oder begehbaren Kleiderschrank dazu verwenden. Aber wer stellt sein Brautkleid schon ins Wohnzimmer? Meines Erachtens findet ein eingerahmtes Brautkleid entweder in einem großen Schlafzimmer oder in einem großen begehbaren Kleiderschrank Platz. Wer den Raum nicht hat sollte sich vielleicht für etwas anderes entscheiden.

Anbieter

Bei verno.com kannst du einen eigenen Rahmen zusammenstellen. Du kannst dabei angeben was für eine Art Kleid du hattest, kannst wählen zwischen schlichten bis eleganten Rahmen in den Farben schwarz, silber, grau und weiß. Die Rahmen sind alle aus hochwertigem Holz. Außerdem kannst du zwischen sechs verschiedenen Hintergrundfarben auswählen. Im Programm ist es auch möglich eine Art Vorschaubild zu generieren. Wenn du dann die Bestellung aufgegeben hast wird dein Kleid von Zuhause abgeholt und in vier bis sechs Wochen wieder eingerahmt zurückgeliefert.

Hier kannst du dein Brautkleid einrahmen lassen: https://www.verno.com/de_DE/hochzeitskleid-einrahmen

Kosten

Die Kosten für das Einrahmen des Kleider liegen zwischen 500 bis 800 Euro. Ich finde, der Preis ist in Ordnung. Immerhin hat man für die Hochzeit mit ganz anderen Beträgen zu tun gehabt. Die Investition macht man einmal und man kann jahrelang immer wieder in den wunderschönen Erinnerungen an die eigene Hochzeit schwelgen. Wenn du einen solchen Preis zahlst darfst du aber auch eine gewisse Qualität erwarten.

Brautkleid Vitrine: Alternative zum Rahmen

Ja, du kannst dein Hochzeitskleid einrahmen lassen, aber hast du schon von der Vitrine für dein Kleid gehört? Du kannst dein geliebtes Brautkleid in eine Glasvitrine oder einen hohen Schrank mit Glastüren stellen – falls es dein Zuhause hergibt und du Freude an einem so extravaganten Blickfang und Einrichtungsgegenstand in deinem Zuhause hast.

Wer ausreichend Platz hat kann den Anzug des Bräutigams direkt daneben stellen. Ich finde eine solche Idee toll für einen großen begehbaren Kleiderschrank, im Wohnzimmer würde ich das aber nicht aufstellen wollen.

Brautkleid einrahmen: Fazit

Ich finde es eine wirklich schöne Idee das Brautkleid einrahmen zu lassen. Leider habe ich dazu nicht genug Platz in der Wohnung. Im Wohnzimmer ist es mir zu präsent und das Schlafzimmer bietet nicht genug raum.

Ich denke, dass ich weiter probieren werde das Kleid zu verkaufen – dazu warte ich die nächste Hochzeitssaison ab. Ich finde aber auch die Idee sehr schön das Kleid jedes Jahr zum Hochzeitstag anzuziehen und in der Zwischenzeit in einer schönen Box zu lagern.

Was hast du mit deinem Hochzeitskleid gemacht? Vielleicht hast du ja noch ein paar Tipps für mich? Ich freue mich über einen Kommentar von dir.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.