Kulmine Stoffbinden

Kulmine Stoffbinden mit Flügeln: Meine Erfahrung

Von Jasmin / Letzte Aktualisierung am 18. Mai 2022

Du willst weniger Plastikmüll verursachen und von normalen Wegwerfbinden zu waschbaren Stoffbinden wechseln? Oder du bist aus einem anderen Grund unzufrieden mit deinem Periodenschutz und möchtest die Stoffbinden nun testen? Dann lies unbedingt weiter: In diesem Beitrag teile ich meine Erfahrung mit den Kulmine Stoffbinden mit dir.

Was sind die Vorteile von Stoffbinden

Stoffbinden sind aus verschiedenen Gründen absolut empfehlenswert. Die erste und wichtigste Motivation ist meiner Meinung nach der Umweltaspekt. Seit wir unsere Periode haben haben wir sehr viel Plastikmüll durch Binden verursacht. Ein Umdenken findet schon längere Zeit statt und viele Frauen möchten die Umwelt weniger belasten und krempeln daher ihr Leben um: So wenig Plastik wie möglich soll es sein. Die Stoffbinden lassen sich einfach auswaschen und dann wieder verwenden. Sie halten mehrere Jahre durch.

Ein weiterer Grund für Stoffbinden ist der Komfort. Durch die Bio-Baumwolle entsteht ein ganz anderes Klima als mit einer Plastikbinde. Die Stoffbinden sind atmungsaktiver als die herkömmlichen Binden, sind weniger schweißbildend und bieten ein wirklich angenehmes Tragegefühl. Durch die nicht vorhandene Klebefolie sitzen die Stoffbinden angenehmener als die Binden mit Kunststoffoberfläche.

Wieso Kulmine für Stoffbinden?

Ich habe bisher immer die Menstruationstasse benutzt, mich dadurch jedoch nicht ausreichend geschützt gefühlt. Daher habe ich häufig noch wegwerfbare Slipeinlagen an starken Periodentagen benutzt. Besonders gut hat sich das nie angefühlt, da ich das tragen von „Plastikbinden“ schon immer als sehr unangenehm und unnatürlich empfunden habe. Und wie bereits gesagt nur eine Menstruationstasse wäre mir an starken Tagen nie sicher genug.

Während eines Telefonats mit einer Freundin haben wir uns über nachhaltige Kosmetikartikel unterhalten: Stoffwindeln für Babys, waschbare Abschminkpads, Menstruationstassen und – Stoffbinden. Meine Freundin hat mir in diesem Zusammenhang von Kulmine erzählt.

Kulmine stellt nicht nur Stoffbinden aus Bio-Baumwolle her, sondern auch Stoffslipeinlagen, Menstruationsschwämme Menstruationstassen aus Naturkautschuk, Abschminkutensilien und noch viele andere tolle Produkte aus vertretbaren Materialien.

Die Bio-Baumwolle von Kulmine ist zertifiziert und stammt aus Projekten in Kirgisistan und Uganda, Anbaugebiete, in denen es für den Baumwollanbau ausreichend regnet. Die Bäuerinnen und Bauern sind durch eine Abnahmegarantie finanziell geschützt. Außerdem verzichtet Kulmine auf Zwischenhändler/innen, um die Kontrolle über Qualität und Reinheit der Fasern zu garantieren.

Alles Faktoren, um eine Stoffbinde bei Kulmine mit gutem Gewissen zu kaufen.

Meine Erfahrung mit Kulmine

Wie bereits erwähnt nutze ich während meiner Periode die Menstruationstasse. Daher habe ich mir die Stoffbinden der Größe Mini mit Flügeln gekauft. Ich habe mich für die Farbe rot entschieden, da ich Angst hatte, dass die Blutflecken auf anderen Farben sichtbar sein würden. Was positiv ist ist, dass der Stückpreis mit steigender Anzahl niedriger wird. Es lohnt sich also gleich mehrere Stoffbinden zu kaufen. Dies funktioniert jedoch nur innerhalb derselben Größen und Formen.

Während der ersten zwei Tage meiner Periode trage ich die Menstruationstasse, die das Meiste auffängt und trage die Kulmine zusätzlich zum Schutz. An den Periodentagen drei und vier trage ich nurnoch die Stoffbinden.

Ich hätte niemals gedacht, dass ich mich für Stoffbinden entscheide. Aber ich fühle mich damit sehr wohl und bin sehr zufrieden mit den Kulmine Stoffbinden. Zwar sind sie nicht besonders günstig in der Anschaffung, aber das rentiert sich im Laufe der Zeit.

Außerdem empfehle ich die Flügel Variante. Ich finde die Stoffbinde verrutscht dadurch nicht und wenn man unterwegs ist kann man die Stoffbinden zusammenfalten und mit den Druckknöpfen schließen, sodass die saubere Seite nach außen zeigt und sie hygienisch verstaut werden können. Den Druckknopf spürt man übrigens nicht. Ich wasche die Kulmine Stoffbinden häufig vor und dann nochmal bei 40 Grad in der Waschmaschine. Sie können natürlich auch bei Kochwäsche gewaschen werden.

Ich bin so zufrieden mit der Stoffbinde von Kulmine, dass ich mir überlege die Menstruationstasse wegzulassen und auf die Stoffbinde Flügel Midi oder Maxi für die ersten Periodentage zu wechseln. Alternativ denke ich über Periodenunterwäsche nach, oder eine Kombination von beidem, je nach Tag der Menstruation.

Hier nochmal die Kulmine Vorteile auf einen Blick:

  • Material besteht aus 100% Bio-Baumwolle
  • Tragekomfort durch Atmungsaktivität und Verzicht auf PUL/Plastikfolie
  • Verschiedene Formen und Größen vorhanden
  • Druckknöpfe and Flügel Version vorhanden um verrutschen zu verhindern
  • Reisen: Benutzte Binden können hygienisch gefaltet und verschlossen werden

Nachteile sehe ich außer dem doch relativ hohen Preis keine. Aber Qualität kostet eben und irgendwann hast du das Geld gegenüber herkömmlichen Wegwerfbinden wieder drin.

Hier findest du die Produkte von Kulmine: https://kulmine.de/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.